Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2018

Auf unserer Kleingruppenreise Pacific Northwest Explorer erwartet uns dieses Jahr ein ganz besonderes Schauspiel: Eine totale Sonnenfinsternis. Im Laufe des Morgens des 21.08.2018 wird sich der Mond zwischen Erde und Sonne setzen und die Sonne komplett verdunkeln. Unsere Kleingruppenreise durch den Nordwesten der USA wird sich zu dem Zeitpunkt an einem Ort befinden, an dem dieses Schauspiel perfekt beobachtet werden kann.

Bildquelle (Animation):
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Solar_eclipse_animate_(2017-Aug-21).gif
Bildquelle (Blog-Bild):
Luc Viatour / www.Lucnix.be

Während die Massen sich das Spektakel in Madras, Oregon ansehen werden, wird sich unsere Kleingruppe an einem ruhigen Ort im Willamette National Forest mit Blick auf die Kaskadenkette befinden. Wir werden hautnah miterleben, wie die Tierwelt auf die ungewöhnliche Veränderung des Lichtes, bis hin zur totalen Dunkelheit, reagiert. Für alle, die schon einmal eine totale Sonnenfinsternis bewundern durften, ist dieses Erlebnis eine immer dableibende Erinnerung.

Für Kurzentschlossene haben wir gute Nachrichten! Obwohl die meisten Hotels und Campingplätze in Oregon wegen der Sonnenfinsternis ausgebucht sind, und die noch verbliebenen Zimmer zu horrenden Preisen verkauft werden, sind auf unserer Kleingruppenreise durch den Pazifischen Nordwesten der USA noch Plätze frei. Trotz der Sonnenfinsternis verzichten wir auf einen Zuschlag. Melden Sie sich jetzt noch schnell an!