Oregon Trail Dreams

Der Hauptsitz unserer Partnerfirma Travel Dream West Tours liegt in der Ortschaft Talent im Süden Oregons. Unser Einheimisches Team wird Ihnen den Heimatstaat Oregon mit absolutem Insider-Wissen nahebringen. Besuchen Sie mit uns einen der schönsten Seen des amerikanischen Westens und ein Wahrzeichen Oregons, den Crater Lake! Unsere Kleingruppenreise führt uns durch die Hochwüste, tiefe Wälder und entlang der wunderschönen Küste Oregons. Erleben Sie die vulkanische Vergangenheit und Gegenwart des Nordwestens und lernen Sie mehr über die Geschichte der Indianer und des Wilden Westens! Unsere Kleingruppenreise durch Oregon hat nicht nur viel Natur zu bieten. Wir werden Portland besuchen und in Museen und Minen-Orten mehr über den Oregon Trail, die Pioniere und den Gold Rush erfahren. Besuchen Sie mit uns Weingüter und machen Sie eine Weintour durch Oregon! Testen Sie einige der besten Weine, die der Westen zu bieten hat.

Die Top Attraktionen auf unserer Kleingruppenreise durch Oregon:

  • Portland, die größte Stadt Oregons und die wohl grünste Stadt im Westen der USA.
  • Columbia River Gorge, das riesige Flussdelta des Columbia Rivers, bekannt durch die Lewis-und-Clark-Expedition.
  • Crater Lake, der tiefste See Nordamerikas. Der Crater Lake entstand in einem Vulkankrater,
  • Die Küste von Oregon, mit Steilklippen, Stränden und Dünen, mit den Städten Newport, Yachats und Brandon.
  • Oregon Coast Aquarium.
  • Die Ortschaft Bend mit seiner vulkanischen Geschichte, den Lava Lands und dem High Desert Museum.
  • Painted Hills National Monument mit den Badlands.
  • John Day Fossil Beds.
  • Wallowa Lake und „Little Switzerland“ Oregons.
  • Redwood State Park mit einigen der höchsten Bäumen der Welt.
  • San Francisco mit der Golden Gate Bridge.

Termine

1 Termin gefunden
  • So, 24.06.2018 - Sa, 07.07.2018

Leistungen

  • Tour laut Reiseverlauf
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Fahrt im klimatisierten Kleinbus
  • Eintritt in Nationalparks und State Parks, Museen und sonstigen Attraktionen lt. Reiseverlauf
  • Unterbringung in Hotels, Motels und Cabins der Touristenklasse
  • deutscher Sicherungsschein
   

Preis

14 Tage, 13 Nächte

Preis pro Person im DZ: US$ 3435,00

EZ-Zuschlag US$ 665,00

Mindestteilnehmerzahl: 6

Kleinstgruppenzuschlag p.P. bei 5 Teilnehmern $ 280, bei 4 Teilnehmern $ 360, bei 3 Teilnehmern $ 650

Für Aktivitäten, die mit "optional" gekennzeichnet sind, fallen bei Teilnahme Zusatzkosten an.

Reiseverlauf

Portland
Unsere Tour startet in der größten Stadt Oregons, Portland. Treffen Sie Ihren Reiseleiter und Ihren Fahrer um 16:00 im Starthotel der Rundreise durch Oregon. Wir besuchen die einzigartigen Rosengärten mit einem traumhaften Blick auf Portland. Lernen Sie Ihre Mitreisenden der Kleingruppenreise bei einem Essen in einem Restaurant in der Innenstadt Portlands kennen. Die Nacht verbringen wir in Portland.
Portland – Columbia River Highway – Multnomah Falls – Mt. Hood
Entlang des historischen Columbia River Highways fahren wir zu den Multnomah Falls. Der beeindruckende zweistufige Wasserfall hat eine Gesamthöhe von 189 Metern. Bei einer einstündigen Wanderung erkunden wir die Gegend um die Multnomah Falls und fahren dann weiter zum Columbia River Bonneville Dam. Unser nächstes Ziel dieses Tages ist der höchste Berg Oregons und der vierthöchste Berg der Kaskadenkette, der Stratovulkan Mount Hood. An diesem 3425 Meter hohen Berg besuchen wir die historische Timberlodge, die Schauplatz vieler Filme war. Eine kleine Wanderung führt uns entlang des Ufers des Trillum Lake, wo wir ein Picknick machen werden. Unser Tag endet in Hood River am Columbia River.
Hood River – Pendleton – Enterprise
Unsere Kleingruppenreise führt uns heute weiter entlang des Columbia Rivers bis zum Einstig des Wanderweges entlang der alten „Tunnel Route“. Bei der Wanderung haben wir einen traumhaften Ausblick auf das Tal des Columbia Rivers. In der kleinen Ortschaft Pendleton besuchen wir die 1893 eröffneten Pendleton Woolen Mills, in denen seither indianische Decken und bestickte Ponchos hergestellt werden. Besuchen Sie ein indianisches Kulturzentrum, dass von örtlichen Indianerstämmen betrieben wird. Den Abend und die Nacht verbringen wir im kleinen Örtchen Enterprise.
Enterprise – Wallowa Mountains – Sumpter
Nach einem kurzen Stopp in der Ortschaft Joseph mit seinen diversen Kunstgalerien erreichen wir den Wallowa Lake. Mit einer Seilbahn fahren wir hoch auf den Mount Howard. Hier machen wir eine kleine Wanderung im „Little Switzerland“ von Oregon. Im Oregon Trail Interpretive Center lernen wir mehr über die frühen Siedler, die über 3000 Kilometer vom Missouri River bis nach Oregon mit dem Planwagen kamen. Die Nacht verbringen wir im Goldminenort Sumpter, wo man allerlei Gerätschaften, mit denen früher nach Gold gegraben wurde, bestaunen kann.
Sumpter – Fossil Bed Monument – Bend
Wir fahren heute durch den östlichen Teil von Oregon. Im Kam Wah Chung & Company-Museum erfahren wir mehr über die chinesischen Einwanderer im 19. Jahrhundert. Unsere Kleingruppenreise durch Oregon führt uns dann in das John Day Fossil Beds National Monument, wo man fossile Funde von Pflanzen und Tieren, die vor 40 Millionen Jahren gelebt haben, bestaunen kann. In der Nähe des John Day Fossil Beds National Monument wandern wir durch die bunten Felsformationen der Painted Hills. Am Abend erreichen wir Bend, die größte Stadt im östlichen Oregon, wo wir zwei Nächte bleiben werden.
Newberry Crater Volcano National Monument
Heute machen wir von Bend aus eine Tagestour, die uns zunächst zum Newberry Crater Volcano National Monument führt. Hier können wir einen sehr seltenen vulkanischen Glasfluss bestaunen. Unsere Kleingruppe spaziert dann zum Paulina Waterfall. Wir machen ein Picknick am wunderschönen Paulina Lake und besuchen dann das High Desert Museum, das Exponate zur kulturellen Geschichte und zur Natur der Hochwüste im östlichen Oregon ausstellt. Den Abend verbringen wir in Bend.
Smith Rock State Park – Cascades – Pacific Ocean
Wir besuchen heute den Smith Rock State Park, der ein Paradies für Kletterer ist. Das malerische McKenzie Valley führt uns durch die Vulkanlandschaft der Kaskaden Gebirgskette. Wir machen eine kleine Wanderung durch einen Regenwald entlang des McKenzie River, wo uns ein paar imposante Wasserfälle erwarten. Unser Picknick machen wir heute am türkisfarbenen Clear Lake. Optional können Sie an einer Bootstour teilnehmen. Weiter geht es entlang des McKenzie River, bis wir den Pazifik erreichen. Den Sonnenuntergang werden wir in einem schönen Resort in Yachats am Pazifik erleben. In Yachats werden wir zweimal übernachten.
Tagestour nach Newport
Machen Sie eine kleine Wanderung entlangOregons Küste! In der Nähe des Yaquina Leuchtturmes können wir bei Ebbe Meerestiere in kleinen natürlichen Pools beobachten. Eine optionale Bootstour zum Wale beobachten kann vorab gebucht werden. Beobachten Sie Seehunde im Hafen von Newport und besuchen Sie die Galerien und Geschäfte in Newport. Abhängig vom Wetter sehen wir den Sonnenuntergang entweder am Strand oder in einem guten Restaurant.
Newport – Pacific Highway – Bandon
Wir verlassen Yachats und fahren entlang des Pacific Scenic Byway, einer traumhaften Küstenstraße direkt am Pazifik. Diese Stasse wird nicht umsonst die „Dream Road of the World“ genannt. Wir machen eine kurze Wanderung durch die berühmten Oregon Sand Dunes und entlang des Oregon Coastal Trails. Einen einzigartigen Sonnenuntergang können Sie in Bandon an der Pazifikküste von Oregon genießen.
Bandon – Redwood State Park – Jacksonville
Unsere Kleingruppenreise führt entlang des Pacific Coast Highway 1, auf dem wir den Redwood State Park erreichen werden. Hier können wir Mammutbäume, die extrem hohen Coastal Redwoods bestaunen. Auf der Fahrt ins Inland erreichen wir Jacksonville, eine alte Minenstadt. Das fußgängerfreundliche Jacksonville lädt zum Bummeln ein. Unser Abendessen nehmen wir in einem der erstklassigen Restaurants hier in Jacksonville ein.
Tagestour nach Ashland, Mount Ashland
Optional können Sie heute an einer Bootstour auf den ruhigen Gewässern des Rouge River teilnehmen. Schauen Sie sich die viktorianischen Gebäude und die historischen Ladenfronten in Jacksonville an! Unsere Tagestour führt uns weiter nach Mount Ashland, wo wir ein Stückchen auf dem legendären Fernwanderweg Pacific Crest Trail wandern werden. In Ashland, das das Shakespeare Festival beherbergt, können Sie durch interessante Geschäfte und den Heritage Park bummeln. Am späten Nachmittag haben Sie die Möglichkeit Weine auf einem wunderschönen Weingut in Süd-Oregon verkosten.
Jacksonville – Crater Lake National Park – Klamath Falls – Mount Shasta
Heute besuchen wir ein absolutes Highlight auf unserer Kleingruppenreise durch Oregon, den Crater Lake Nationalpark. Der tiefblaue Crater Lake ist der tiefste See der USA und liegt in friedlicher Umgebung im Krater eines Vulkans. Auf einer kleinen Wanderung entlang des Ufers des Crater Lake können Sie die Aussicht genießen. Weiter geht es auf dem Volcanic Legacy Scenic Byway entlang des Klamath Lake. Am Fort Klamath Besucherzentrum machen wir einen kurzen Stopp. Nun verlassen wir Oregon und fahren über die Staatsgrenze nach Kalifornien, wo wir den 4322 Meter hohen Vulkan Mount Shasta, der ebenfalls Teil der Kaskadenkette ist, sehen werden. Die Nacht verbringen wir in Shasta City.
Shasta City – Napa Valley – Sonoma Valley – Golden Gate Bridge – San Francisco
Heute startet unsere Kleingruppe früh mit einer Fahrt entlang des blauen Lake Shasta. Später entdecken wir das landwirtschaftliche Kalifornien. An Frucht-, Gemüse und Olivenständen können Sie frische Köstlichkeiten probieren. Unsere Reise führt uns durch die Weingegenden von Nappa Valley und Sonoma Valley. In Sonoma besuchen wir den berühmten Sonoma Plaza, der von der mexikanischen Geschichte dieser Region zeugt. Weiter geht es in die Bay Area. Das letzte Abendessen unserer Kleingruppenreise durch Oregon und Kalifornien werden wir im Örtchen Sausalito in einem Restaurant mit traumhafter Aussicht auf die Bucht und auf San Francisco einnehmen. Nach einem Stopp mit tollem Blick auf die Golden Gate Bridge fahren wir weiter zu unserem Hotel in San Francisco. Unser Reiseleiter und unser Fahrer verabschieden sich von Ihnen.
Ende der Kleingruppenreise
Unsere Kleingruppenreise endet heute. Wir organisieren auf Wunsch gerne den Transfer zum Flughafen. Sollten Sie noch ein paar Tage in San Francisco bleiben wollen helfen wir gerne bei der Buchung von Zusatzübernachtungen und Sightseeingtouren.