Winterreise Yellowstone

Kommen Sie mit uns auf eine faszinierende Winterreise durch den Yellowstone und den Grand Teton National Park! Erleben Sie die Schönheit des Winters im Wilden Westen und besuchen Sie mit uns Montana und Wyoming! Reisen Sie in einer Kleingruppe mit nicht mehr als 10 Teilnehmern! Diese Winter-Abenteuerreise zeigt Ihnen die traumhafte Natur des Yellowstone Nationalparks ohne die Menschenmengen, die den Yellowstone im Sommer besuchen. Unsere Kleingruppenreise startet in der Wild West Stadt Jackson. Sie erleben auf dieser einzigartigen Reise den Snake River, die Tetons und Wyomings National Elk Refuge mit hunderten Wapiti-Hirschen. Mit einem Snow Coach fahren wir zur Old Faithful Lodge. Im Yellowstone haben Sie die Möglichkeit mit oder ohne Schneeschuhen zu wandern, Langlauf zu machen, oder die Natur einfach auf Rundfahrten zu erleben. Unsere Kleingruppenreisen durch den Grand Teton und Yellowstone Nationalpark im Winter sind die perfekte Kombination von Abenteuer und Erholung. Sie wohnen in gemütlichen Lodges und Hotels und verbringen die Tage in der Wildnis. Im Winter kommen die Wildtiere aus den höher gelegenen Regionen hinunter, um nach Futter zu suchen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit die Wildtiere des amerikanischen Westens zu erforschen. Die Wildnis von Montana und Wyoming ist die Heimat von Bisons, Kojoten, Wölfen, Adlern, Bighorn-Schafen und vielen anderen Wildtieren.

Top Attraktionen der Winter-Abenteuerreise durch den Yellowstone und den Nordwesten der USA:

  • Eine Fahrt durch den beeindruckenden Snake River Canyon mit Blick auf die schneebedeckten Berge des Grand Teton National Park.
  • Besuchen Sie Jackson Hole und beobachten Sie Wapiti-Hirsche bei einer Tour mit einem Pferdeschlitten in das National Elk Refuge in der Nähe von Jackson in Wyoming!
  • Fahren Sie mit dem Snow Coach zur Old Faithful Lodge! Erleben Sie den Yellowstone zu Fuß, auf Langlaufskiern oder mit Schneeschuhen!
  • Genießen Sie die Gegend um Mammoth Hot Springs und Fort Yellowstone mit Ausflügen zum Lamar Valley und Norris Geyser Basin!
  • Machen Sie Wanderungen oder genießen Sie die winterliche Natur auf Langlaufskiern oder Schneeschuhen in Island Park in Idaho am Rande des Yellowstone National Park!
  • Erholen Sie sich in den Chico Hot Springs in den Rocky Mountains von Montana!
  • Erleben Sie die Ruhe in der Wildnis des Yellowstone, ohne die üblichen Menschenmengen!
 

Termine

2 Termine gefunden
  • So, 20.01.2019 - Do, 31.01.2019
  • Mo, 18.02.2019 - Fr, 01.03.2019

Leistungen

  • Tour laut Reiseverlauf
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Fahrt im klimatisierten Kleinbus
  • Eintritt in Nationalparks und State Parks, Museen und sonstigen Attraktionen lt. Reiseverlauf
  • Unterbringung in Hotels, Motels und Cabins der Touristenklasse
  • deutscher Sicherungsschein

Preis

12 Tage, 11 Nächte

Preis pro Person im DZ: US$ 3995,00

EZ-Zuschlag US$ 1040,00

Mindestteilnehmerzahl: 6

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl fällt ein Kleinstgruppenzuschlag an.

Für Aktivitäten, die mit "optional" gekennzeichnet sind, fallen bei Teilnahme Zusatzkosten an.

Reiseverlauf

Ankunft in Jackson Hole, Wyoming
Am frühen Abend trifft sich die Kleingruppe in unserem Basishotel in Jackson. Wir laden Sie zu Getränken und einer Vorspeise ein. Unser Reiseleiter wird sie über die bevorstehenden Tage informieren und händigt informative Unterlagen zu unserem Wildnisabenteuer aus. Die Nacht verbringen wir in dem Wintersportort Jackson in Wyoming.
Teton National Park – Jackson
Durch den Snake River Canyon fahren wir heute in das Tal genannt Jackson Hole, wo wir bei einer Pferdeschlittenfahrt im National Elk Refuge die riesigen Herden Wapiti-Hirsche, die hierher aus den Bergen zum Überwintern kommen, bewundern dürfen. Das Mittagessen werden wir in einem schönen Restaurant in Jackson einnehmen. Nach dem Essen fahren wir in den Grand Teton National Park. Wenn das Wetter es zuläßt können wir hier an einer, von einem Naturforscher geführte, Schneeschuhtour teilnehmen. Vorkenntnisse mit Schneeschuhen sind nicht erforderlich. Bei der Schneeschuhwanderung kann man viele Wildspuren entdecken. Die Nacht verbringen wir noch einmal im Western Ort Jackson.
Alpine – Harriman State Park – Island Park, Idaho
Über den Jackson Pass geht es weiter nach Idaho. Im Harriman State Park wandern wir mit Ketten, Schneeschuhen oder Langlaufskiern. Im Island Park besteht am Nachmittag die Möglichkeit ein Snowmobile zu mieten. Für die Nacht checken wir in unsere Lodge im Island Park, die direkt am Snake River liegt, ein.
West Yellowstone – Tagesausflug mit einem Schneebus in den Yellowstone
Am frühen Morgen beginnen wir unsere Tour mit einem Schneebus in den Yellowstone National Park. Dieser Teil des Yellowstone ist für den normalen Tourismusverkehr im Winter und bis ins Frühjahr geschlossen. Unsere Schneebusfahrt führt über verschneite Strassen entlang des Madison Rivers, mit Besuch des Norris Geyser Basins, einem der aktivsten geothermischen Becken, weiter zum Grand Canyon of the Yellowstone, wo wir die gewaltigen, zum Teil gefrorenen Wasserfälle bestaunen können. Am Abend kehren wir zum Wildwest Ort West Yellowstone zurück, wo wir die Nacht verbringen werden.
West Yellowstone – Gardiner, Montana
In West Yellowstone besuchen wir das Bären- und Wolfzentrum. Weiter geht es, je nach Wetterlage, über den Earth Quake Lake, wo man deutliche Spuren des letzten großen Erdbeben sehen kann. Nach einem Halt in Livingston, Montana, erreichen wir unser heutiges Ziel, das kleine Örtchen Gardiner am Nordeingang des Yellowstone National Park.
Schneebusfahrt zur Old Faithful Lodge
Unsere Kleingruppe reist am Morgen mit dem Schneebus durch den Yellowstone, der für den normalen Verkehr im Winter zum größten Teil gesperrt ist. Auf dieser 4-stündigen Fahrt durch den verschneiten Nationalpark können sie viele Wildtiere beobachten. Nachdem wir die Old Faithful Lodge erreicht haben laden wir Sie am Nachmittag dazu ein uns auf einen Spaziergang durch die vielen Geysire und farbenfrohen Thermalquellen zu begleiten. Unter anderem sehen sie auch den berühmten Old Faithful. Im ganzen Gebiet halten sich viele Bisons auf, die sich an den heißen Quellen wärmen.
Yellowstone Nationalpark
Um die Old Faithful Lodge herum gibt es viel zu erkunden. Auf Schneeschuhen oder Langlaufski und auch zu Fuß können Sie zum Beispiel den Old Faithful Geyser, das Morning Glory Basin, den Artemisia Geysir oder den Riverside Geysir erreichen. optional können Sie aber auch an einer geführten Tour teilnehmen. Eine weitere Nacht verbringen wir in der Old Faithful Lodge, mitten im winterlichen Yellowstone.
Old Faithful – Mammoth Hot Springs – Gardiner, Montana
Heute verabschieden wir uns von der Old Faithful Lodge und fahren weiter mit dem Schneebus durch die verschneite Wildnis des Yellowstone. Auf unserer halbtägigen Tour können wir viele Wildtiere beobachten. In Mammoth Hot Springs steigen wir wieder in unseren Van und verbringen die Nacht in Gardiner am Nordeingang des Nationalparks.
Mammoth Hot Springs – Lamar Valley
Am Morgen geht unsere Reise weiter durch das tierreiche Lamar Valley, in dem üblicherweise viele Bisons, Wapitis und eventuell Wölfe zu beobachten sind. Die Straße endet im Winter für Pkw hinter der alten Minenstadt Cooke City, wo wir Halt machen. Später geht es zurück nach Mammoth Hot Springs. Hier können wir die schönen Farben der dampfenden Terassen bestaunen. Das historische Fort Mammoth ist sehr gut erhalten und definitiv einen Besuch wert.
Gardiner – Chico Hot Springs
Von Gardiner fahren wir weiter zu den Chico Hot Springs, wo wir in ein historisches Resort mit heißen Quellen einchecken. Wir entspannen uns hier. Optional können Sie einen Spa-Tag machen und Massagen buchen. Wir übernachten in Chico Hot Springs.
Chico Hot Springs – Bozeman
Optional gibt es heute die Möglichkeit an einer Hundeschlitten-Tour durch die Wildnis teilzunehmen. Nach einer professionellen Einweisung können sie ihr eigenes Team Hunde leiten. Sie können aber auch einen erfahrenen Hundeschlittenführer die Arbeit übernehmen lassen. Gäste, die kein Interesse an der Hundeschlittentour haben können morgens entspannen, oder eine Wanderung durch die Natur unternehmen. Nach dem Mittagessen fahren wir dann weiter nach Bozeman, einer mittelgroßen Stadt mit einem schönen historischen Kern. Die letzte Nacht unserer Wildnis-Tour durch Idaho, Wyoming und Montana verbringen wir in Bozeman.
Bozeman, Montana – Heimreise
Heute Endet unsere Abenteuerreise durch den Wilden Westen. Sie können den Flughafentransfer zum Flughafen Bozeman vom Hotel aus nutzen.